G050 Glaubenssätze hinterfragen mit The Work von Byron Katie

Inhalt:    

The Work von Byron Katie ist eine sehr einfache und effektive Methode, um die eigenen stressigen Glaubenssätze und Gedanken aufzuspüren und zu hinterfragen.

Im ersten Schritt geht es darum, zu identifizieren, welche Gedanken du in einer Situation hattest. Im zweiten Schritt beantwortest du vier Fragen zu diesen Gedanken. Im dritten Schritt wechselst du zu einer Betrachtung derselben Situation aus verschiedenen Perspektiven, so dass du die Situation für dich neu bewerten kannst.

Menschen, die The Work regelmäßig anwenden, berichten über einschneidende positive Veränderungen in ihrem Leben. Wir beginnen, die Realität, uns selbst und unsere Mitmenschen mit anderen Augen zu sehen. Stress und unangenehme Gefühle lassen nach – an ihre Stelle treten häufig Klarheit und Freude.

Folgende Themen können wir gemeinsam im Kurs bearbeiten, wobei die Themen flexibel an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden können:

•                                          Selbstliebe

•                                          die eigene Schönheit wiederfinden

•                                          der innere Schweinehund

•                                          Anderen vergeben

•                                          mir selbst vergeben                •             glücklich sein in Beziehungen

•                                          Ernährung und Gewicht

•                                          Ich muss

•                                          Ängste

•                                          Zeit für mich

Hast du Lust, dich selbst einmal auf diese innere Schatzsuche zu begeben und The Work zu erleben?

Bitte Stift und Block (DIN A4) mitbringen.

Leitung: Denise Jacobs, Pädagogin f.Erw.bildg.,

                Coachin für The Work of Byron Katie

Termine:                            Dienstag, 27.09.2022, 9:30Uhr

Dauer:                                10mal 120 Minuten

                                            außer 01.11.2022

Gebühr:                              120,00 Euro

Ort:         Riedenburger Str. 11, ehem. Küchenstudio Gassner

Anmeldung