Wie geht es weiter mit dem Kursprogramm der Volkshochschule Kelheim?

Seit Montag sind die Volkshochschulen wieder für Kursteilnehmer geöffnet, natürlich unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygieneauflagen – so auch die Volkshochschule der Stadt Kelheim e.V..

Viele Kurse, die an der VHS im Januar angelaufen sind, hatten schon kurz vor Beginn der Kontaktbeschränkungen den ersten Teil des Frühjahr-/Sommer-Programms beendet. Kurse, die unterbrochen werden mussten, wollte man eventuell noch vor den großen Ferien beenden.

Leider fielen viele Kurse wegen der Corona-Krise von Anfang an aus. Auch ein Nachholen ist, teils mangels Zeit der Kursleiter, teils mangels Raumangebot, vor den großen Ferien nicht möglich. Die VHS bemüht sich jedoch diese Kurse ins Herbstprogramm wieder aufzunehmen. So wird z.B.

in den Ferien ein Zeichenkurs für Kinder angeboten. Eine gute Möglichkeit für die, welche ihre Ferien zuhause verbringen, sie sinnvoll zu gestalten. Vielleicht ergibt sich noch der eine oder andere Kurs für die Daheimgebliebenen!

Ein Blick auf die Internetseite der Volkshochschule www.vhskelheim.de lohnt sich auf jeden Fall, denn es werden immer zwischendurch Kurse angeboten, die nicht im Programmheft zu finden sind. Gerade jetzt ergeben sich oft ganz spontan neue Ideen und Möglichkeiten.

Restliche Sprachkurse, Yoga- und Gymnastikstunden laufen teilweise noch bis zu den großen Ferien. Auch der Vortrag im Rahmen der Reihe Medizin Aktuell, „Wir bekommen ein Baby“, von Dr. Univ. Asuncion Edgar Gonzalez-Heiberger, Chef-Gynäkologe der Goldberg-Klinik in Kooperation mit der VHS Kelheim, findet planmäßig am Dienstag, 21. Juli, um 18.00 Uhr im Deutschen Hof in Kelheim, Alleestraße 21 statt.

Die Volkshochschule der Stadt Kelheim e.V. wird auf jeden Fall für den Herbst wieder ein breit gefächertes, interessantes Kursangebot zusammenstellen, natürlich unter Beachtung der Vorgaben seitens der Regierung bezüglich Teilnehmerzahl, Hygieneauflagen und Abstandregelungen. Sollten sie bis dahin nicht gelockert sein, müssen Kurse mit einer größeren Anzahl von Teilnehmern geteilt werden, weil die Räume der VHS einfach keine 1,5m Abstand erlauben. Wir hoffen sehr, dass unsere Teilnehmer wieder gerne unsere Kurse besuchen um das Fortbestehen dieser doch so wichtigen Einrichtung zu sichern.

Derzeit ist das Büro der VHS nur am Dienstag von 9 bis12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr und am Freitag von 9 bis 12 Uhr für den Parteiverkehr geöffnet.