(M078) Selbstbestimmung im Notfall

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht verstehen

Nur eine Minderheit der Bevölkerung trifft eine richtige rechtliche Vorsorge. Dies führt häufig zu unerwünschten Problemen im Ernstfall, wenn bei Krankheit die eigene Behandlung und Versorgung der Familie ungeregelt ist. Quelle: https://www.patientenverfuegungplus.de/

Was ist eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und die weitere rechtliche Vorsorge genau?

Wieso brauche ich sie und was passiert ohne?

Welche häufigen Fehler gilt es zu vermeiden?

Welche Missverständnisse sind aus der Welt zu räumen?

Kosten: 10 € pro Termin

Termin: 12.10. 2017 und 14.12.2017 19:00-21:00 Uhr

Leitung: Andreas Plank

Ort: Montessori–Schule, Schulstr.4, 93343 Essing

anmelden