Beratung für Menschen mit Hörbehinderung

Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung im

Regierungsbezirk Niederbayern: Gammelsdorferstraße 23, 94315 Straubing

Die Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung

Niederbayern bietet jetzt zusätzliche Beratung für:

· Schwerhörige

· Menschen mit elektronischen Hörhilfen (z.B. Cochlea Implantat, Hörgeräten)

· Menschen mit Tinnitus

· Menschen mit Hörsturz

· Spätertaubte

· Angehörige und Interessierte aus dem Umfeld (Beruf, Freizeit etc.) und der Familie

· Interessierte aus allen gesellschaftlichen Bereichen

Wir bieten kostenlose und verschwiegene Beratung zu den Themen:

· Gelingende Kommunikation und Kommunikationsstrategien

· Technische Hilfsmittel und Zubehör

· Arbeit und Berufsleben sowie Schule und Ausbildung

· Sozialrechtliche Themen und Fragen

· Umgang mit Belastungssituationen (z.B. bei finanziellen, emotionalen oder beruflichen

Schwierigkeiten)

· Individuelle Unterstützungsmöglichkeiten (für Betroffene, ihre Angehörige, das Umfeld)

Sprechzeiten:

· Außensprechtage in Kelheim, VHS Kelheim, Lederergasse 2 b, Raum 3, Donnerstags

09:00-12:00 Uhr: 30.07., 27.08., 24.09., 29.10., 26.11., 17.12.2020;

NUR nach telefonischer Anmeldung unter 09421-7889048, oder Mail: iss-ndb@blwg.de

Anmeldefrist: bis spätestens 1 Tag vor dem Beratungstermin

· Jeden ersten Montag im Monat von 15.00 – 18.00 Uhr offene Sprechstunde (ohne

vorherige Anmeldung) in Straubing: 03.08.2020, 31.08.2020, 05.10.2020, 02.11.2020,

30.11.2020

· Über Weihnachten (24.12.2020-06.01.2021) ist die Beratungsstelle geschlossen.

· Für Hausbesuche und weitere Termine außerhalb der Sprechstunde in Straubing

vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Ich freue mich, Sie kennen zu lernen!

Mechthild Wagner

Diplom Sozialpädagogin (FH)

Beraterin an der Informations- und

Servicestelle Niederbayern

Informations- und Servicestelle

für Menschen mit

Hörbehinderung im

Regierungsbezirk Niederbayern