(V029) Der Hopfen eine Arzneipflanze der Natur

Leiterin: Marianne Maierhofer, Hauswirtschaftsmeisterin, Pullach

Datum: Mo., 09.09.2019

1 Abend

Uhrzeit: 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Gebühr: 10,00€

Ort wird in der Presse bekannt gegeben.

Hier dreht sich alles um das „Gold der Hallertau“. Wir binden einen Hopfenkranz und trinken Hopfentee, bzw. essen Hopfenschokolade. Dabei erfahren wir vieles über die Geschichte, Heilkraft, Wirkung und Ernte dieser Kulturpflanze; die auch schon Hildegard von Bingen in der Medizin einsetzte. Lassen Sie sich überraschen über die beruhigende und entspannende Wirkung des Hopfens, und was man alles daraus machen kann.

Materialkosten: 10,00€

anmelden